Merkur - Dr. Christian Pinter - Fotogalerie

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Planeten
Merkur

Merkur ist der sonnennächste und kleinste Planet. Da er sich auch aus irdischer Perspektive nie weit von der Sonne entfernt, erblickt man ihn in unseren Breiten bestenfalls in der frühen Abend- oder Morgendämmerung.
Der Merkur taucht Anfang April 2017 am Abendhimmel auf. Deutlich erkennt man seine Lichtphase.
Merkur vor der Sonne (links; 9.5.2016): Rechts eine ausgedehnte Sonnenfleckengruppe
Merkur vor der Sonne (9.5.2016): Größer kann er sich nie zeigen.

 

Merkur, der innerste Planet - hier am Abendhimmel.

 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü